…wie Dich selbst

Ich bin, wie wohl viele von Euch, christlich erzogen und in einem vom Christentum geprägten Land aufgewachsen. Das hat natürlich seine Spuren in meinem Wertesystem hinterlassen. Ein zentraler Spruch aus der Bibel war zum Beispiel:

Du sollst deinen Nächsten lieben wie Dich selbst.

Markus 12, 32

Lange Zeit hatte ich nur den ersten Halbsatz im Fokus. “Liebe Deinen Nächsten”. Der Blick ist nach außen gerichtet. Ich bekam richtig viel Übung um den inneren Antreiber “Mach es allen recht” intensiv auszubauen. Damit hatte ich mir die Basis geschaffen um mir später richtig viel Arbeit zu machen, um das “Feature” wieder los zu werden. 😉

Ich brauchte “nur” ein paar Jahrzehnte um zu entdecken, dass es da noch einen zweiten Halbsatz gab:

…wie Dich selbst

Wir dürfen uns selbst die Liebe geben, die wir auch unseren Nächsten geben sollen. Ich gehe sogar noch einen Schritt weiter: Wenn wir uns selbst nicht gut tun, dann haben wir irgendwann auch bald keine Energie mehr um den Anderen gut zu tun!

Leute! Wenn ihr auch dieses “Feature entwickelt habt: Überlegt Euch ob Ihr es wirklich behalten wollt. Vielleicht ist es eine gute Idee, es ein wenig zu “tunen”….

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.