The Work

Nachdem ich viel Resonanz auf meine Vorstellung von Ho’oponopono bekam möchte ich Euch heute “The Work” von Byron Katie vorstellen:

Obwohl die Methode auf einer sehr einfachen Abfolge von einfachen Fragen beruht sind die Erfolge verblüffend.

Man beginnt mit einer Aussage, die den Klienten beschäftigt. Diese Aussage wird dann hinterfragt:

  • Ist das wahr?
  • Kannst du mit absoluter Sicherheit wissen, dass das wahr ist?
  • Wie reagierst du, was passiert, wenn du diesen Gedanken glaubst?
  • Wer wärst du ohne den Gedanken?

Im letzten Schritt wird die Aussage auf jede mögliche Art umgekehrt und geprüft, ob diese Umkehrungen möglicherweise neue Einsichten geben könnten.

Auf ihrer Website stellt Byron Katie das PDF einer Kurzbeschreibung zur Verfügung.

Seht Euch die Methode an, ich halte sie für sehr wertvoll.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.