In der Ruhe liegt die Kraft – wie gehe ich mit inneren Antreibern um?

Einer meiner Antreiber war sehr lange “Beeil Dich!”. Themen mussten schnell angepackt und erledigt werden. Die Falle, in die ich damals immer wieder fiel war, etwas nicht bedacht zu haben und dann neu starten zu müssen um dann unter Zeitdruck den Fehler wieder auszubügeln. Das gemeine an der Sache war, dass damit die nächste Aufgabe mit noch mehr Druck begonnen wurde.

Die unsichtbaren Skripte zu erkennen ist der erste Schritt zu Lösung

Erst nachdem ich die Falle, in die ich mich selbst gesteckt hatte wirklich verstand, konnte ich beginnen, diesen fatalen Glaubenssatz zu modifizieren. Es ging darum, Ergebnisse innerhalb eines Zeitrahmens zu produzieren und es gibt keine Extrapunkte auf Geschwindigkeit. Ich habe neue Glaubenssätze etabliert: „Sei zeitbewusst“ und „Sei zielgenau“.

Wenn ich heute etwas am Haus zu reparieren habe, sehe ich mir das Problem in Ruhe an. Ich überlege, wie es zu lösen ist. Erst dann packe ich das benötigte Werkzeug etc. zusammen und erst dann gehe ich ans Werk. Würde ich das nicht tun, ginge viel Zeit durch ständiges zurück zur Werkstatt laufen verloren.

Einfluss des persönlichen Handeln auf Dritte

Ein weiterer wichtiger Punkt ist auch der Eindruck, den Außenstehende bekommen, wenn sie einen “Beeil Dich!” Menschen vor sich haben. So ein Mensch wirkt sehr leicht hektisch. Ein Mensch, der aus der Ruhe und Beherrschung agiert wirkt hingegen stark und gibt Sicherheit.

Mein Ratschlag

  • Erkennt Eure unbewussten Skripte.
    Hierbei kann der Selbsttest “Innere Antreiber” sehr hilfreich sein.
  • Kultiviert Eure Antreiber. Damit bekommt ihr ein weiteres Handlungsspektrum und könnt weit flexibler auf die Anforderungen, die täglich auf Euch zukommen reagieren.
  • Setzt Euch langfristige Ziele.
  • Kultiviert positive Gewohnheiten. Damit wird es leicht Eure Ziele nachzuverfolgen!

Alleine auf sich gestellt benötigt dieser Weg zur Veränderung sehr viel Willenskraft und Disziplin. Seht zu, ob ihr einen guten Begleiter auf dieser Reise in die Veränderung finden könnt. Dann wird dieser Weg Freude bereiten und Ihr könnt jeden Erfolg feiern. Das fühlt sich sehr viel besser an.

Solltet ihr Fragen zu dem Thema haben, nutzt die Kommentarfunktion oder schreibt mir persönlich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.